CBD Tee

Hanftee gilt als sehr gesund, denn er steckt voller Vitamine, Nährstoffe und Antioxidantien. 

Zubereitung

Die Zubereitung von Hanftee ist ziemlich einfach. Giessen Sie einen Esslöffel Hanftee mit 250ml kochendem Wasser auf und lassen Sie das Ganze 8 bis 10 Minuten ziehen. Je länger der Tee zieht, desto intensiver ist seine Wirkung.
Während der Zubereitung wird empfohlen, den Tee mit einem Stück Fett (Kokosöl, Milch oder Butter) zu kochen. Die Cannabinoide sind vor allem fettlöslich und können so die Wirkung des Tees stärken.

CBD-Tee hat einen vollen, erdigen und ausgeprägten Geschmack. Es ist auch möglich, den Tee mit anderen Kräutern zu mischen. Eine Kombination mit Kamille oder Ringelblume ist durchaus empfehlenswert.

cbdtee hanftee entspannung stress burnout erholung vegan stressfrei grownforyou

Die richtige Dosierung

Wie bei allen anderen CBD Produkten ist es auch beim Tee wichtig, die richtige Dosierung zu wählen, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Deswegen wird empfohlen, mit kleineren Dosen anzufangen: Beginnen Sie am Besten mit einer Tasse Hanftee (250ml) am Tag und dosieren Sie ihn anschliessend so, damit die gewünschte Wirkung eintrifft.

Die beste Tageszeit

Wenn Sie den CBD Hanftee zum ersten Mal ausprobieren, empfiehlt sich, ihn eine Stunde vor dem Schlafengehen zu trinken. Der Tee hat eine beruhigende Wirkung, die den Tiefschlaf fördern kann. Sie können den Tee auch morgens trinken, wenn Sie energiegeladen und bei wachem Verstand sind, sodass Sie sich besser konzentrieren und mit Ruhe den neuen Tag beginnen können. Es wird davon abgeraten, den Tee nach dem Mittagessen oder am Nachmittag zu trinken, da sich zu dieser Tageszeit oft eine natürliche Müdigkeit bemerkbar macht, die dann durch den Tee verstärkt würde. Deswegen warten Sie mit dem Teetrinken am Besten bis zum Abend.

Wirkung

Das Trinken von Hanftee ist eine alte Methode, die vor allem in Indien gegen verschiedene Gesundheitsprobleme eingesetzt wird. So soll der Tee gegen Übelkeit, Schlafstörungen, Stress und verschiedene Schmerzen helfen. Ausserdem kann der Tee als Unterstützungsmittel bei Krankheiten wie MS, Rheuma und Migräne dienen. Auch als Tinktur kann er zur äusserlichen Behandlung von Hautproblemen verwendet werden.

cbd entspannung stress hilfe depressionen tee erholung grown for you

#cbtee #cannabis #wohlbefinden #entspannung #stress #balance #wochenende #erholung #cbd #rückzug #grownforyou

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die oben stehenden Beiträge dienen einer neutralen Erfahrungs-berichterstattung, die bereits mit Hanf gemacht wurde. Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt dieser Texte und Videos.