Kokoswasser-Eiswürfel mit CBD

Diese Eiswürfel sind eine erfrischende Art, Ihr Getränk mit gesunden Elektrolyten sowie CBD zu ergänzen.

Zubereitungszeit: 5 Minuten
Wartezeit: 1-2 Stunden

Für dieses Rezept brauchen Sie:

  • Einen Eiswürfelbehälter
  • So viel Kokosnusswasser, wie für Ihren Eiswürfelbehälter benötigt wird (jeder Eiswürfel hat ca. 20ml)
  • Cannabigold 15%
  • Nach Belieben frische Früchte wie zum Beispiel Himbeeren, Kiwis oder Erdbeeren

Geben Sie das Kokoswasser in die Eiswürfelbehälter. Schütteln Sie das Cannabigold 15% gut, um sicherzustellen, dass das CBD mit dem Öl vermischt ist. Nun können Sie pro Eiswürfel 1-3 Mal die Pumpe des Cannabigold 15% betätigen. Machen Sie die Menge des CBD Öls davon abhängig, wie viele Eiswürfel Sie in Ihrem Glas haben möchten. Zum Schluss können die Eiswürfel mit frischen Früchten verziert und in das Gefrierfach gestellt werden.

Hat Ihnen das Rezept gefallen und haben Sie weitere Anregungen? Teilen Sie Ihre Meinung mit uns!

1 Kommentar

Twint
xcnfqgomx http://www.gtd297521609t5bu0vq99vyvmsa7aa03s.org/
[url=http://www.gtd297521609t5bu0vq99vyvmsa7aa03s.org/]uxcnfqgomx[/url]
axcnfqgomx

xcnfqgomx 30 August, 2020

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die oben stehenden Beiträge dienen einer neutralen Erfahrungs-berichterstattung, die bereits mit Hanf gemacht wurde. Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt dieser Texte und Videos.